Created with Sketch. Bewertet mit 4.6

Motorrad Grundkurs

Dein Führerausweis wie im Nu.

Auf zwei Rädern die Welt erkunden. Mit viel Fahrgefühl, Sicherheit und vorausschauender Kompetenz. In unserer Fahrschule lernst du es.

Anmelden

Check - Lernfahrausweis

Du hast deinen Lernfahrausweis erhalten? Herzlichen Glückwunsch, dann kann der Spass ja losgehen. Jetzt gilt es in den ersten 4 Monate die obligatorische Motorradgrundschulung absolvieren.

Noch keinen Lernfahrausweis? Weg zum Motorradführerschein

Welcher Kurs ist der Richtige?

Du bist dir nicht sicher, welchen Kurs du besuchen musst? Hier findest du es heraus.

Für welche Kategorie hast du einen Lernfahrausweis?

Du hast noch keinen Lernfahrausweis? Informiere dich hier über den Weg zum Motorradführerschein.


Daten eingeben und deinen passenden Motorradkurs finden

«Ein junger, kompetenter und (vor allem) geduldiger Fahrlehrer! So schaffst du den Brief im Nu ;)»

5.0

«Habe die Prüfung nach den erste Mal bestanden. Ich empfehle euch das gerne. :)»

5.0

«Er macht zügig vorwärts und so konnte ich beim ersten mal meine Fahrprüfung bestehen.»

5.0

Vielen Dank für die schnelle Lehre zum erfolgreichen Abschluss - Weiter so!

5.0
Einstieg für 6h Motorradgrundkurs

Zwei Stunden Repetition (Zweier- oder Dreier-Gruppe)
Parcours, Bremsen und Fahren im Strassenverkehr

Dritter Kursteil

Bremsen bei höheren Geschwindigkeiten
Bremsen nach freier Wahl
Bremsen mit Handzeichen bis kurz vor dem Stillstand; Weiterfahrt
Zielbremsung (70 bis 80 km/h)
Aufbau für sicheres Kurvenfahren
Bergauf- und abwärts auf schmalen, unübersichtlichen Strecken, Blicktechnik und Defensivgebot
Überlandstrecke
Verschiedene Orte mit Hindernissen und Überraschungen
Fahren auf Autobahnen

Auf abgesperrtem Platz ohne Fremdverkehr und mit Parcours

Beherrschung der Kupplung

Verschiedene Übungen, mit Motor mitgehen, anhalten, ohne den Boden mit den Füssen zu berühren

Gleichgewichts- und Blickübungen

Spurgasse (so langsam wie möglich)
Klettern (Kupplungsfeingefühl)
Slalom (Blicktechnik, leichtes Schräglagentraining, Vorausschauen)

Brems- und Halteübungen

Das Motorrad mit Vorder- oder Hinterradbremsung spüren
Überraschungsbremsen, Abstandstraining

Blicktechnik

Kennenlernen der Vor- und Nachteile im Strassenverkehr
Wo sind uns beim Beobachten Grenzen gesetzt?
Fahren mit Sozius (Beifahrer)

8 – Fahren

Koordination mit anderen Teilnehmern
Geschwindigkeitsplanung
Andere Teilnehmer defensiv beurteilen

Auf verschiedenen Plätzen

Bremsaufbau für die Notsituation

Einfahren auf verschiedenen Untergründen wie Kies, Sand, Asphalt und Wasser
Hinter- und Vorderrad degressiv und progressiv bremsen

Fahren im Verkehr

Treffpunkt in einem unserer Theorielokale in Wollerau, Wädenswil oder Pfäffikon SZ
Kleiner Theorieteil zur Einführung
Platz des Motorrads auf der Strasse, Spurgestaltung
Kurvenspur, Gefahren gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern
Praktisches Fahren und Anwendung des Gelernten im Strassenverkehr
Diesen Teil absolvieren die A1-Fahrschüler (50 cm3, ab 16 Jahre) zweimal: einmal mit und einmal ohne Motorradtheorie.

Die ersten 8 Stunden

...als Einstieg entsprechen dem 8-stündigen Motorradgrundkurs der Kategorie A1 (bis 11 kW oder 50 cm3, ab 16 Jahre).

Die weiteren 4 Stunden beinhalten folgende Elemente:

Bremsen bei höheren Geschwindigkeiten
Bremsen nach freier Wahl
Bremsen mit Handzeichen bis kurz vor dem Stillstand; Weiterfahrt
Zielbremsung (70 bis 80 km/h)

Aufbau für sicheres Kurvenfahren

Bergauf- und abwärts auf schmalen, unübersichtlichen Strecken, Blicktechnik und Defensivgebot

Überlandstrecke

Verschiedene Orte mit Hindernissen und Überraschungen
Fahren auf Autobahnen